Zugstory

#40 Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Posted by in 09 - November 2011, 2011

Wie man bereits in früheren Stories schon gemerkt hat, bin ich nicht sehr gut zu sprechen auf gewisse ÖV-Anbieter, wenn man sie so nennen darf. Ich habe mehr negativ als positiv über sie geschrieben, aufgrund von Erlebnissen und Erfahrungen. Viele Male konnte man darüber streiten, ob meine Meinung berechtigt war, ob ich masslos übertreibe oder ob ich vielleicht sogar recht habe. Wann immer möglich versuche ich nicht all zu negativ über Firmen zu berichten und ihren Namen nicht zu nennen. Zudem erwähne ich eher selten, welche Strecke ich fuhr, ab…read more

1

#39 Geographie schwach

Posted by in 09 - November 2011, 2011

Wie lernt man ein Land am Besten kennen? Durch Ausflüge! Doch wer macht schon öfters Ausflüge in seinem eigenen Land? Wohl die Wenigsten… Wer jetzt behauptet: „Für was auch, ich kenne ja die Schweiz!“, den möchte ich fragen: „Sicher?“. Wenn ich mit Touristen rede, erfahre ich immer wieder Neues über die Schweiz, über Ortschaften, Gebäude, Sehenswürdigkeiten und mehr. Ich muss zugeben, von meinem Land der Schweiz, habe ich noch nicht sehr viel gesehen und weiss ich auch nicht viel. Klar kenne ich grössere Ortschaften der Zentralschweiz/Bern und kann sie auf…read more

0

#31 Gummibaerli, Mami & Co.

Posted by in 07 - September 2011, 2011

Sie ist ansteckend, macht glücklich und überall vorhanden, auch im Zug, wie sich mir erst gerade gezeigt hat. Mit ihr ist die Welt bunter doch leider ist sie viel zu wenig anzutreffen, vor Allem am morgen in aller frühe. Man kann sie nicht erzwingen, sie ist nicht käuflich oder gewinnbar. Sie steckt irgendwo tief in uns drin, jeder und jede hat sie, egal aus welcher Schicht und welchem Land man kommt. Es gibt Leute, die scheinen, als haben sie sie jeden Tag, andere wiederum, scheinen so, als wären ihr noch…read more

4

#18 Die heutige Jungend

Posted by in 04 - Juni 2011, 2011

ACHTUNG! Bitte lest die Informationen auf der Startseite rechts. Danke! Es gibt in meinem Leben keinen Spruch, der mich jemals so genervt hat wie folgender: „Die heutige Jugend…“. Denn dieser Spruch taucht normalerweise nur auf, wenn Jugendliche in der Öffentlichkeit negativ auffallen. Das Problem ist aber nun, dass man mit diesem Spruch alle Jugendliche in den Selben Topf wirft! Ihr glaubt mir nicht? Natürlich, nicht alle Menschen denken so, aber leider immer noch viel zu viele. So werden auch des Öfteren herumsitzende Jugendliche von älteren Damen und Herren beschimpft, obwohl…read more

0

#11 Weck.. Weck.. Weckdienst!

Posted by in 03 - Mai 2011, 2011

Am Morgen zu den Stosszeiten sieht man im Zug viele Pendler schlafen. Die einen im Sitzen, andere lehnen sich an den fremden Sitznachbar und suchen Wärme und Geborgenheit bei ihm/ihr, die sich kaum trauen etwas zu sagen und alles nur noch geschehen lassen. Da gäbe es noch die Spezies, die sich über die zwei Sitze austeilt und versucht liegend ein Nickerchen zu machen, aber das ist dann wieder ein anderes Thema. Was ist der grösste Feind der Spezies des schlafenden Pendlers? Genau, ein Kontrolleur, der das Ticket sehen will! Langsam…read more

0

#8 Verspaetung, welche Verspaetung?

Posted by in 02 - April 2011, 2011

Früher wollte ich immer Zugbegleiter werden, dann könnte ich den ganzen Tag nur einfach Zug fahren und ein bisschen Fahrkarten kontrollieren. Eigentlich ein angenehmer Beruf, falls man nicht solche Fahrgäste wie uns hätte… Letztens hatte unser Zug (wiedermal) Verspätung, als Grund gaben sie uns eine Türstörung an. Was für ein Tag, man rennt am Morgen früh auf den Zug und erfährt dann, dass er verspätet abfährt und man es schön gemütlich hätte nehmen können. Und als ob das nicht schon genug wäre, gab es an diesem Tag gratis dazu noch…read more

0